Dafür habe ich auf Hinweise noch Stoßdämpfer und eine Blattfederverstärkung eingebaut,auch wenn man es wohl später nicht wirklich sieht.
bb1_25

bb1_26

Schicke Alus, die aber später noch ein bissi leiden müssen
bb1_27

 

Als Nächstes habe ich an dem Frontpflug gebastelt. Ich wollte keinen Schneeplug, also geschwungen, sondern einen bei dem man schnell zwei Stahlplatten zusammen geschweisst hat. Vorne wird er verstärkt.
Die Aufhängung ist noch im Prototypenstadium…  Suchen

bb1_29

Da kommen noch die unteren Halterungen und Aufnehmer ran
bb1_30

Etwas scharfes muss ran…
bb1_31

Fest verschraubt
bb1_28

Die Motorhaube gepimpt, mit Seilösen für die Dachverspannung
bb1_39

Habe mich vorher mal an einer Motorsäge probiert, das ist der Anfang:
bb1_32

Und so mal grob geklebt. Noch ein bissi schleifen und mal anmalen…
bb1_33

 

Unter der Woche ist die Zeit immer knapp, daher nur ein paar Blecharbeiten an der Karo, Fahrertür verammelt mit Luke zum aufklappen.
Vorne am Pflug noch ein paar Verstärkungen hinzugefügt. Da kommt aber noch was…
bb1_38

Dann für das spätere Dio, angefangen eine Klimaanlage für das Tankstellenhäusle zu basteln. Nix Besonderes, Kästle mit Lüfter und Ätzteil Abdeckung, Kühl Zu/Ableitungen und ein Stromkabel aus Bleidraht und mit selbstgeschnitzten Blechla fixiert
bb1_35

bb1_36

bb1_37

Leider wie schon die ganze Woche in kleinen Schritten. Zuerst die Motorhaube gepimpt, mit Seilösen für die Dachverspannung
bb1_39

Dann die Fahrertür verschraubt und ein Gurt zum zuziehen eingezogen
bb1_40

Dann angefangen die Motorsäge an der Seite zu befestigen
bb1_42

Die Scheibenwischer sollte man ohne Scheibe nicht benutzen, oder verfing sich ein Zombie darin?!
bb1_41

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das muss leider sein :-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.