Dann habe ich mich mit der Beladung des Daches befasst. Was soll da drauf. Zuerst ein paar Kartons in Photoshop gebastelt,
ausgedruckt und geklebt. Dann mit Paketband verschlossen.

In Photoshop die Kartons „designed“
bb1_75

Dann ausgedruckt, ausgeschnitten, die Falzkanten mit Lineal und spitzer Pinzette leicht eingeritzt
bb1_76

Dann geklebt…
bb1_77

…und mit Paketband aus Tamiyatape „verschlossen“
bb1_78

bb1_79

Hier habe ich das Gerölle einmal angeordnet, linke Seite
bb1_73

und rechte Seite. Liegt alles nur lose auf. Die Antenne ist nur testweise mitgesteckt
bb1_74

Desweiteren habe ich die Teile verklebt und ein bisschen gealtert. Detailbemalung angefangen.
Ersatzreifen vorne befestigt, da er auf dem Dach dem MG zuviel Sicht nahm.

Desweiteren versuche ich mich gerade im Figurenzombiebau, das kann man aber noch nicht zeigen.  Augen rollen
Die Tage zeige ich erste Studien des Dioramas und einen Probeaufbau. Ein Skizze ist mal heute dabei…

bb1_89

bb1_90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das muss leider sein :-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.