Hier die Skizze der Tankstelle. Es gibt einen überdachten Tankbereich mit angefügten Shop. Auf dem Dach des Shops wird ein Lager gebaut, das dem Händler Zuflucht bietet. Sicher vor Zombiezugriffen.
Da kommt die Klima hin, ein Stromgenerator, Zelt oder Hütte, Zubehör wie Sprit, Essen usw.
Die Türe und das Schaufenster ist mit BRetten vernagelt. Durch die Seiten Tür wird Proviant in den Pickup gebracht.

bb1_91

Heute habe ich mir noch ein paar Gedanken zur Dio-Aufteilung gemacht. Damit das Ganze nicht zu groß wird, werde ich das Gebäude anschneiden. Es kommt ein Teil Strasse mit drauf und die Auffahrt zur Tanke. Hinten noch Gerödel und einen Zaun. Vorne Rechts vielleicht noch einen kleinen Tank oder so. An die Kante vor dem Pickup ein PReisschicld
Um mir das besser vorstellen zu können, habe ich Gebäude Dummys aus Pappe und Holzresten gebaut. Geht schnell und man bekommt einen guten Eindruck von den Proportionen. Das Ganze ist noch zu hoch, werde ich dann ein bisschen niedriger machen.

bb1_92

bb1_93

bb1_94
Jetzt habe ich angefangen das Häusle (wiedr Schwob sagt) zusammen zu zimmern. 5mm Polyesterschaum ist die Grundlage
Als Kleb habe ich UHU Alleskleber genommen (nix anderes da das passt) Trocknung dauert nur etwas länger…  laaaangweilig
bb1_96

Nadeln sind eine gute Hilfe
bb1_97

Grundkörper fertig
bb1_98

Dann habe ich angefangen die Dachpappe zu verlegen – mit Schmiergelpapier
bb1_99

Und hier fast fertig. Naja  6
bb1_100

habe es geschafft das Dach fertig abzudichten (allerdings fehlen die Übergänge noch) und mit Lüftung, Blitzableiter usw. zu versehen. Morgen wird das Teil hoffentlich fertig zum bemalen..

bb1_101

bb1_102

Zuerst habe ich das Brett gewechselt und zugesägt. Ich hole mir immer im Baumarkt, in der Holzbrettresteecke,
super günstige Brettla.
Darauf habe ich die Anordnung der Teile eingezeichnet.
bb1_103

Das Häusle würde drauf passen 🙂
bb1_104

Für die Stützen des Tankplatzdaches, habe ich mir im Baumarkt Kunstoffprofile besorgt, unten ein Gewinde reingeschnitten.
So kann ich die Stützen von unten festschrauben.
bb1_105

Einmal grob zusammen gesteckt, die Stützen schon verschraubt. Das Brett habe ich mit 2mm Depron beklebt, um höher zu kommen.
Die Strasse wir ein Touch tiefer.
bb1_106

Mit Pickup, der endlich einmal fertig bemalt gehört…  Augen rollen
bb1_107

Dann habe ich das Dach grundiert und vorlackiert. Wollte wissen wie das mit den Teerklebenähten (z.B. die Flicken) aussieht.
bb1_108

Zwischen Strasse und Tankplatz kommt eine kleine Betonmauer. Die habe ich aus den selben Depron geschnitzt wie das Gebäude.
Das lässt sich gut airbrushen und mit diversem Werkzeug wie Drahtbürste und Zahnstocher bearbeiten.
bb1_109

Verschiedene graue Farbschichten und Alterungsschichten später
bb1_110

Und am Objekt, allerdings kommt die hier sichtbare Seite noch hinten zum Tankplatz
bb1_111

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das muss leider sein :-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.