Moin,

am Simca wurde weiter gebastelt. Der soll ja später nur ein kleines Beiwerk geben, um die Szene aus zu schmücken.

Der Kleine lässt sich einfach bauen, sind ja auch nicht viele Teile dabei und da es ein Tamiya-Bausatz ist sowieso nicht 😉
IMG_4963

Die Sitze habe ich noch ein bissi geändert. Die Polster der Rücklehnen haben sich im Lauf der Zeit aufgelöst und die Innereien preisgegeben. Dazu habe ich die Rücklehnen weg geflext und mit Draht und Tamiyatape ersetzt. Die Sitzflächen habe ich mit dem Fräset bearbeitet.

IMG_4965IMG_4967

Mit Ätzis und grob zusammen gesteckt
IMG_4968

Die restlichen Ätzteile
IMG_4970

Im Vergleich zum S-65 Motor…watt ein Riesen Ding dat!
IMG_4973

Dann ging es an das Grundieren, hier mit Vallejo Primer grau
IMG_4975

Den Rostgrund habe ich mit Ammo von Migs „913 Red Brown Base“ auf gesprüht. Hier noch eine klein Anmerkung, weil ich schon öfters gehört habe, die Farben sind doof, weil die so sehr glänzen nach dem Brushen.
Immer in dünnen Schichten sprayen! Nach jeder Schicht kurz Farbe weg und mit Luft drüber, die ist gleich trocken und die nächste Schicht kann kommen. Je schneller man viel sprüht, um so speckiger wird die Farbe.

Hier Schicht eins
IMG_4976

nach weiteren
IMG_4977

und am Ende kein Speck. Hinten am Innenkotflügel der Karosse mal viel aufeinmal aufgetragen (sieht man nachher nicht mehr) und es wird glänzend.
IMG_4980

Das passiert, wenn man das Dach nicht zumacht… Karo mit der ersten Rostbehandlung
IMG_5025

Und ein Bäumsche soll auch noch wachsen
IMG_5026

Auf der Werkbank ist gerade die Türe, die am Wagen lehnt
Rostbase wie oben, mit mehreren Brauntönen betupft
DSC_0309

Der Simca war einmal Elfenbeinweiss, ein bisschen sieht man dann noch
DSC_0314

Unter den Elfenbein wieder ein dünne Schicht Haarspray und schon mit Washings und Ölfarbe in Stimmung gebracht
DSC_0316

Und hier (besseres Bild folgt noch) mit angelaufener Scheibe und mehr Details
DSC_0317

to be continued
Bis bald

Jonns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das muss leider sein :-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.