Ich habe mich heute an den Ätzteilen abgefeilt. Es gibt einige Rippen und Platten die verklebt werden müssen. Auf die ganz Kleinen freue ich mich schon 😉

Hier sieht man die Platine mit den Teilen
IMG_7329

Da fange ich an die Großen für die Haupttriebwerke zu verkleben. Dank Patafix, ging es fix…  😀
IMG_7330

IMG_7332

Nebenbei klebte ich die anderen Teile an den Kopf. Vorher sprühte ich hinter die Gitter Schwarz, da man da möglicherwese nachher nicht rankommt.
IMG_7333

IMG_7334

IMG_7335

Jetzt muss noch etwas verschliffen werden, das zeige ich dann später.

Hier sieht man ein Bein und alle zugehörigen Teile…
IMG_7337

 

Dank des weichen Resins bohre ich ein paar kleine Löcher in die Lücken und dann geht es weiter mit dem Skalpell. Geht recht gut. Bei Teilen wo das nicht geht, muss ich mir überlegen ob ich dann die Kabel neu „verlege“. Allerdings muss man auch sagen, das man vieles durch die Panzerung nicht mehr sieht. Da muss ich mal gucken, wenn ich den ersten Fuß zusammen habe.

IMG_7338

IMG_7340

Heute habe ich noch ein bissi an einem Bein gebastelt. Nicht ganz so einfach, alles richtig auszurichten. Dann habe ich noch ein Hydraulikzylinder abgebrochen und wieder geflickt. Sieht man nachher nicht mehr, da er unter der Panzerung verschwindet…

Das jetzt noch 3x und dann die Panzerung druff.  😉

IMG_7341

IMG_7342

IMG_7344

 

Bald geht es weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das muss leider sein :-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.